Familienstützpunkt

Unsere Angebote

  • Beratung von Familien
  • Ergänzung der bestehenden Betreuungsangebote – Suche nach paßgenauen Lösungen
  • Koordination der Sozialregion
  • bürgerschaftliches Engagement – die Stützpunkte sind in hohem Maße auch Orte der Begegnung und des Austauschs.
  • Familienbildung – z.B. Stadtteilmütter, Elterntalk….
  • Frühprävention – Zusammenarbeit mit den Schwangerschaftsberatungsstellen, gemeinsame Projekte
  • Bedarfserhebung – Abgleiche der Kita-Einrichtungen in der Region


Sonntagsfrühstück für Regenbogenfamilien

Familien mit gleichgeschlechtlichen Eltern treffen sich bei uns zu einem gemütlichen Frühstück im Familienstützpunkt. Alle tragen eine Leckerei zum Frühstücksbuffet bei.

Datum und Uhrzeit: 20.11.2022 ab 9:30 Uhr

Um eine verbindliche Anmeldung (begrenzte Teilnehmendenzahl) bis einschließlich 15.11.2022 wird gebeten.

Anmeldung unter:

Tel: 0821 / 650 947 90

e-Mail: familienstuetzpunkt@graceland-ev.de

Wir freuen uns auf Sie!

 

Durchgehend Online – Kinder, Jugendliche & Social Media

Medienkompetenzkurs für Eltern

 

17.11.2022 von 19.30 – ca. 21.00 Uhr online

Instagram, Tiktok, Snapchat & Co. – Kinder und Jugendliche nutzen ganz selbstverständlich soziale Netzwerke. Die Angebote sind beliebt und eröffnen den Nutzer*innen Chancen und Potentiale. Allerdings gilt es auch mit den Herausforderungen in den Netzwerken rund um sozialen Druck, Datenschutz, Recht am eigenen Bild, etc. umgehen zu lernen.

Die MSA-Medienstelle Augsburg des JFF e.V. und die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit geben Informationen, Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema Medienerziehung in der Familie. Darüber hinaus bietet der Medienkompetenzkurs Einblicke in gesellschaftliche und politische Herausforderungen im Netz. Ziel ist es mit dem Online-Angebot Eltern für einen souveränen Umgang mit digitalen Medien zu befähigen und ihnen Kompetenzen im Umgang mit dem Medienkonsum ihrer Kindern zu vermitteln.

Um Anmeldung unter familienstuetzpunkt@graceland-ev.de wird bis spätestens 11.11.2022 gebeten. Der entsprechende Link zur Teilnahme wird im Vorfeld per Mail verschickt.

 

 

Durchgehend Online – Kommunikation im Netz

Medienkompetenzkurs für Eltern

 

24.11.2022 von 19.30 – ca. 21.00 Uhr online

Kinder und Jugendliche nutzen schon früh Messenger-Dienste, um miteinander zu kommunizieren. Unkompliziert und schnell können Textnachrichten verschickt werden, aber auch Bilder und Videos an eine oder viele Personen verbreitet werden. Nicht immer verläuft die Kommunikation im Netz reibungslos. Konflikte, die bis zu Cybermobbing eskalieren können, aber auch Hass und Hetze in Nachrichten sind immer wieder ein Problem.

Die MSA-Medienstelle Augsburg des JFF e.V. und die Bayerische Landeszentrale für politische Bildungsarbeit geben Informationen, Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema Medienerziehung in der Familie. Darüber hinaus bietet der Medienkompetenzkurs Einblicke in gesellschaftliche und politische Herausforderungen im Netz. Ziel ist es mit dem Online-Angebot Eltern für einen souveränen Umgang mit digitalen Medien zu befähigen und ihnen Kompetenzen im Umgang mit dem Medienkonsum ihrer Kindern zu vermitteln.

Um Anmeldung unter familienstuetzpunkt@graceland-ev.de wird bis spätestens 18.11.2022 gebeten. Der entsprechende Link zur Teilnahme wird im Vorfeld per Mail verschickt.

                             

 

 

 

Medienkinder von Geburt an – Tipps und Tricks für eine gelingende Medienerziehung von Anfang an

Medienkompetenzkurs für Eltern

 

01.12.2022 von 19.30 – ca. 21.00 Uhr online

 

Wir leben in einer mediatisierten Gesellschaft und Kinder kommen – sobald sie auf der Welt sind – in Kontakt mit Medien. Sie sind ganz selbstverständlich Teil unseres Alltags. Allerdings ziehen digitale Medien auch schnell die Aufmerksamkeit auf sich und sind schon für die Jüngsten attraktiv und spannend, was häufig zu Verunsicherung und Konfliktsituationen in Familien führt.

Gemeinsam werfen wir einen Blick darauf:

  • Was fasziniert Kinder an digitalen Medien?
  • Wie begleite ich mein Kind in die Medienwelt?
  • Apps & mediale Inhalte für Kinder
  • Medien machen Sorgen: digitale Medien als Konfliktsituation in Familien

Die MSA-Medienstelle Augsburg des JFF e.V. gibt Informationen, Tipps und Hilfestellungen rund um das Thema Medienerziehung in der Familie.

Um Anmeldung unter familienstuetzpunkt@graceland-ev.de wird bis spätestens 25.11.2022 gebeten. Der entsprechende Link zur Teilnahme wird im Vorfeld per Mail verschickt.

 

 

                             

 

Faszination „Gaming/ Digitale Spiele“

Medienkompetenzkurs für Eltern

 

08.12.2022 von 19.30 – ca. 21.00 Uhr online

 

Kinder und Jugendliche sind fasziniert von Computerspielen. Eltern bereitet dieses Hobby ihrer Kinder aber häufig Sorgen.

Gemeinsam werfen wir einen Blick darauf:

 

  • Was fasziniert an Computerspielen?
  • Was machen Kinder und Jugendliche in Computerspielen?
  • Welche Computerspiele sind aktuell beliebt und welche Potentialen und
    Herausforderungen haben sie?
  • Computerspiele als Konfliktsituation in Familien

Der Elternabend bietet darüber hinaus die Möglichkeit Fragen zu stellen und mit anderen Eltern über das Thema in Austausch zu kommen.

Um Anmeldung unter familienstuetzpunkt@graceland-ev.de wird bis spätestens 02.12.2022 gebeten. Der entsprechende Link zur Teilnahme wird im Vorfeld per Mail verschickt.

 

Babymassage

„Babymassage ist kein Trend, vielmehr ist es eine uralte Kunst…“

(Vimala Schneider McClure)

 

Dieser Kurs richtet sich an alle Eltern mit Babys zwischen 10 Wochen und dem Krabbelalter

Start: 14. Oktober 2022, immer freitags 9:00Uhr

Dauer: 5 Termine à 60 min

Preis: 35 EUR

Ort: K.I.D.S. Familienstützpunkt Nordwest, Luther-King-Str. 53, 86156 Augsburg

 

Anmeldung unter familienstuetzpunkt@graceland-ev.de oder Tel. 0821/650 947 90 bis 12.10.2022.

  • Vorbeikommen und sich in lockerer Atmosphäre mit anderen Müttern, Vätern, Kindern und Nachbarn beim „gemütlichen Kaffeeratsch“ kennenlernen, austauschen, vernetzen und sich über Angebote im Stadtteil informieren.

 

  • Einmal im Monat trifft sich bei uns die „Russischsprachige Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit Beeinträchtigungen in Deutschland“  Bei Interesse sprechen Sie uns an!

Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 12:00 Uhr – Nachmittags nach Vereinbarung

Bildung eröffnet Chancen. Ein Angebot im Rahmen der Bundesprojektes „Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung“.

Durch die Betreuung in unserer MiniMaxigruppe können sich die Kinder in kleinen Schritten langsam von zu Hause lösen und erste Freundschaften schließen, Selbstständigkeit lernen sowie neue Erfahrungen sammeln.

Zwei pädagogische Fachkräfte betreuen die kleine Gruppe mit maximal sechs Kindern, geben Anregungen zu Bewegung drinnen und draußen, zum Basteln, Singen und gemeinsamen Spiel.

Zielgruppe: Kinder von 1 bis 3 Jahren

Termine: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag 9:00 bis 11:30 Uhr

In unserer angeleiteten Spielgruppe für Kinder ohne Betreuungsplatz treffen sich Eltern und Kinder im Alter von 2 bis 3 Jahren.

Jeden Dienstag von 14:00 – 15:30 Uhr.

Wir freuen uns, eine pädagogisch geführte Krabbelgruppe anbieten zu können. Die Gruppe trifft sich jeweils mittwochs von 14:00 – 15:30 Uhr.

Montags findet ein Eltern-Kind-Treff für Regenbogenfamilien statt.

Außerdem trifft sich bei uns freitags eine Krabbelgruppe für Regenbogenfamilien.

Für alle Angebote ist eine Anmeldung erforderlich.

Anmeldung unter:

Tel. 0821 / 650 947 90

e-Mail: familienstuetzpunkt@graceland-ev.de

Wir freuen uns auf Sie!

Wir sind wieder für Sie unterwegs!

  • 04.Mai 2022 im Reese-Park, ab ca. 10 Uhr
  • 31.Mai 2022 im Sheridan-Park, ab ca. 10 Uhr
  • 29.Juni 2022 im Reese-Park, ab ca. 10 Uhr
  • 27.Juli 2022 im Sheridan-Park ab ca. 10 Uhr
  • 20.September 2022 im Reese-Park, ab ca. 10 Uhr

(abhängig vom Wetter!)

Wir bieten unkomplizierte Beratung, sprechen Sie uns gerne an!

Liebe Eltern,

Ihr Kind und Sie sind im Kindergarten oder in der Krippe in der Eingewöhnungsphase, eine neue Herausforderung und Umstellung für alle Beteiligten.

Um Ihnen die Trennung zu versüßen, laden wir Sie gerne zu uns in den Familienstützpunkt ein. Genießen Sie eine Tasse Kaffee oder Tee, bis Sie Ihr Kind wieder abholen.

Ab 05.September 2022 sind wir  Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr für Sie da.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße

Ihr Stützpunkt-Team

Marian Grinzinger und Mona Steger

Die Ombudsstelle Augsburg ist eine Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle für junge Menschen und Familien, die Probleme mit dem Jugendamt oder einer Jugendhilfeeinrichtung haben. Die Ombudsstelle arbeitet unabhängig, vertraulich und kostenfrei.

  • Wir wollen Kinder, Jugendliche und Familien dabei unterstützen, ihre Interessen in der Jugendhilfe gut vertreten zu können.
  • Wir unterstützen bei Fragen und Beschwerden im Rahmen der „Hilfen zur Erziehung“ (z.B. beim Jugendamt, in der Wohngruppe oder der Familienhilfe).
  • Wir verstehen unser Beratungsangebot als „Hilfe zur Selbsthilfe“, d.h. welcher Weg am Ende eingeschlagen wird, entscheiden die Betroffenen selbst.

Die Ombudsstelle Augsburg ist ein Kooperationsprojekt der Stadt Augsburg und dem Augsburger Kinderschutzbund e.V.

Bei Bedarf sind Beratungstermine bei uns im K.I.D.S Familienstützpunkt Nord/West möglich!

Wir unterstützen bei der Kontaktaufnahme oder Sie nehmen selbst Kontakt auf:

Ombudsstelle Augsburg

Volkhartstr. 2 (2. Stock)

86152 Augsburg

Tel.: 0821 455406 50

E-Mail: info@ombudsstelle-augsburg.de

www.ombudsstelle-augsburg.de

Familienstützpunkt Graceland

Luther-King-Straße 53
86156 Augsburg

Tel: 0821/650 947 90
Fax: 0821/650 947 89

Kontakt:

Frau Marion Grinzinger

familienstuetzpunkt@graceland-ev.de